DMS 2012: 1.Bundesliga Endkampf in Darmstadt am 04./05.Februar 2012

Am 04. und 05.Februar startet die erste Bundesliga im Schwimmen in Darmstadt. Mit von der Partie sind unter anderen die Vereine von Schwimmstar Paul Bidermann (Sv Halle/Saale), Britta Steffen (SG Neukölln Berlin), Thomas Lurz (SV 05 Würzburg) und Marco Di Carli (SG Frankfurt). Tickets werden für 5€ pro Tag verkauft.

 

Weiterführende Links

Ergebnisse Vorkampf 1.Bundesliga DMS 2012

Bilder DMS 1.Bundesliga 2012

 

DMS Endkampf-Ergebisse der 1.&2. Bundesliga

1. Bundesliga

Frauen:

1. SG Essen, 47.613 Punkte (Meister)

2. SG Dortmund, 46.274 Punkte (Silbermedaille)

3. SV Halle/Saale, 46.053 Punkte (Bronzemedaille)

4. SG Neukölln Berlin, 45.998 Punkte

5. SSG Leipzig, 44.146 Punkte

6. SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen, 42.248 Punkte

7. SV Würzburg 05, 42.552 Punkte

8. SG Frankfurt, 42.058 Punkte

9. SSG Saar Max Ritter, 41.441 Punkte

10. SV Nikar Heidelberg, 40.847 Punkte.

11. SSG 81 Erlangen, 39.791 Punkte (Absteiger)

12. SC Magdeburg, 39.348 Punkte (Absteiger)

Männer:

1. SG Frankfurt, 46.308 Punkte (Meister)

2. SG Essen, 46.156 Punkte (Silbermedaille)

3. SG Neukölln Berlin, 44.924 Punkte (Bronzemedaille)

4. SV Würzburg 05, 44.630 Punkte

5. SSG Saar Max Ritter, 44.313 Punkte

6. SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen, 43.176 Punkte

7. SC 1911 Wiesbaden, 44.200 Punkte

8. SV Halle/Saale, 43.821 Punkte

9. SSG Leipzig, 43.129 Punkte

10. DSW 1912 Darmstadt, 40.404 Punkte

11. SC Magdeburg, 40.088 Punkte (Absteiger)

12. SG Dortmund, 39.391 Punkte (Absteiger)

 

2. Bundesliga Nord

Frauen:

1. 1.Potsdamer SV, 46.125 Punkte

2. Swim-Team Elmshorn, 44.537 Punkte

3. Wfr. 98 Hannover, 41.866 Punkte

4. Wfr. Spandau 04, 40.157 Punkte

5. Schwimmclub Berlin, 40.001 Punkte

6. VfV Hildesheim, 39.581 Punkte

7. SV Neptun Kiel, 39.994 Punkte

8. SGS Hamburg, 39.841 Punkte

9. SG Osnabrück, 39.820 Punkte

10. Hamburger SC, 37.411 Punkte (Absteiger)

11. Zehlendorfer TSV v. 1888, 36.387 Punkte (Absteiger)

12. SG Lübeck, abgemeldet (Absteiger)

Männer:

1. Wfr. 98 Hannover I, 47.985 Punkte (Aufsteiger)

2. 1. Potsdamer SV, 47.513 Punkte

3. Wfr. Spandau 04, 44.752 Punkte

4. Swim-Team Elmshorn, 44.226 Punkte

5. SC Poseidon Berlin, 44.046 Punkte

6. Wfr. 98 Hannover II, 42.882 Punkte

7. SSG Bremen/Bremerhaven, 42.641 Punkte

8. SG HT 16 Hamburg, 41.344 Punkte

9. SG Weser-Ems/Oldenburg, 40.428 Punkte

10. SG Lübeck, 39.520 Punkte

11. Wardenburger SC, 39.256 Punkte (Absteiger)

12. SC Magdeburg II, 38.742 Punkte (Absteiger)

Aufsteiger in die 2. Bundesliga Nord sind: Charlottendorfer DSV NIXE (Frauen, 41.858 Punkte), SGS Hannover (Frauen, 40.701 Punkte), Schwimmclub Berlin (Männer, 43.269) und Delmenhorster SV (Männer, 41.345 Punkte).

 

2. Bundesliga West

Frauen:

1. Telekom Post SG Köln, 44.214 Punkte

2. SG Essen II, 43.069 Punkte

3. SG Ruhr, 41.889 Punkte

4. SG Gelsenkirchen, 41.089 Punkte

5. VfL Gladbeck, 40.539 Punkte

6. SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen II, 40.519 Punkte

7. Wasserfreunde Bielefeld, 39.450 Punkte

8. SG Schwimmen Münster, 39.009 Punkte

9. SSF Bonn 05, 38.738 Punkte

10. SG Mülheim, 36.231 Punkte

11. SG Bergheim, 35.298 Punkte (Absteiger)

12. SG Wfr. Wuppertal-Neuenhof (Absteiger)

Männer:

1. SG Essen II, 44.883 Punkte

2. Telekom Post SG Köln, 43.374 Punkte

3. SG Gelsenkirchen, 42.284 Punkte

4. SG Ruhr, 42.178 Punkte

5. 1. Paderborner SV, 41.832 Punkte

6. SG Erft, 41.784 Punkte

7. SG Mönchengladbach, 39.791 Punkte

8. Maxi Swim Team Hamm, 39.061 Punkte

9. SG ST Bielefeld, 39.235 Punkte

10. SSF Bonn 05, 38.825 Punkte

11. SG Mülheim, 35.410 Punkte (Absteiger)

12. SG Wfr. Wuppertal-Neuendorf (Absteiger)

 

2. Bundesliga Süd

Frauen:

1. SG Stadtwerke München, 47.229 Punkte (Aufsteiger)

2. TSV Hohenbrunn-Riemerling, 46.201 Punkte (Aufsteiger)

3. SSV Nürnberg, 43.361 Punkte

4. SG EWR Rheinhessen-Mainz, 43.010 Punkte

5. SC 1892 Chemnitz, 42.780 Punkte

6. SC 1911 Wiesbaden, 42.445 Punkte

7. SSG Reutlingen/Tübingen, 41.312 Punkte

8. TG Heddesheim, 41.007 Punkte

9. SG Region Karlsruhe, 40.437 Punkte

10. SV 1924 Gelnhausen, 38.230 Punkte

11. SSV Leutzsch, 38.196 Punkte (Absteiger)

12. VfL Sindelfingen, 36.751 Punkte (Absteiger)

Männer:

1. SG Stadtwerke München, 47.549 Punkte (Aufsteiger)

2. SG EWR Rheinhessen-Mainz, 47.331 Punkte

3. TSV Hohenbrunn-Riemerling, 45.892 Punkte

4. SG Bamberg, 45.129 Punkte

5. VfL Sindelfingen I, 44.610 Punkte

6. SSG 81 Erlangen, 44.050 Punkte

7. SV Mannheim, 44.011 Punkte

8. SC 1892 Chemnitz, 43.773 Punkte

9. SCW Eschborn, 43.738 Punkte

10. SV Nikar Heidelberg, 43.573 Punkte

11. SV Gelnhausen, 43.341 Punkte (Absteiger)

12. VfL Sindelfingen II, 36.294 Punkte (Absteiger)

Aufsteiger in 2. Bundesliga Süd sind: SG Schwabmünchen-Nördlingen (Frauen, 42.668 Punkte), Hofheimer SC (Frauen, 42.499 Punkte), SCW Eschborn (Frauen, 42.338 Punkte), SG Regio Freiburg (Männer, 45.676 Punkte), SSG Reutlingen/Tübingen (Männer, 44.334 Punkte) und VfL Waiblingen (Männer, 42.947 Punkte).

Anzeige

Facebook

Swimmer's Heartbeat

Die Marke Swimmer's Heartbeat steht für pure Leidenschaft am Schwimmen. Bei uns gibt es trendige Bekleidung und Accessoirs für deinen Lieblingssport!

Die Marke Swimmer's Heartbeat steht für pure Leidenschaft am Schwimmen. Bei uns gibt es trendige Badekappen, Handtücher und Accessoires für deinen Lieblingssport!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutz