Bericht: Trainingslager A/B/C–Kader Ostern vom 25.–29.April 2011 in Würzburg

Am Ostermontag um 10:00 Uhr trafen sich 14 Aktive (13 SSV Schwimmer/innen + 1 Schwimmerin von der TG Rüsselsheim) sowie zwei Trainer zur Abfahrt zum diesjährigen Trainingslager das wieder in Würzburg durchgeführt wurde. Das Wetter mit 23°C und Sonne hätte nicht besser sein können. Trotz der vielen Baustellen der A3 kamen wir nach 1 ½ stündiger Fahrt in der Jugendherberge Würzburg an. Da die JH an diesem Tage bis auf den letzten Platz belegt war, sind wir zuerst zum Mittagstisch, anschließend zur Trainingsstätte um die erste Trainingseinheit, der A – Kader Wassertraining, der B/C – Kader Athletik Training, zu absolvieren. Danach war einchecken angesagt.

Von Dienstag bis Donnerstag war normaler Ablauf, morgens Wasser Training für den A – Kader, der B/C – Kader Athletik. Am Nachmittag wurde gewechselt. So war pro Tag für alle Aktiven einmal Wasser und einmal Athletik. Diese Neugestaltung war auf Wunsch der Schwimmer/innen an die Trainer heran getragen und dementsprechend geändert worden. Der neue Modus wurde von allen positiv aufgenommen.

Insgesamt zeigten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer sehr motiviert und es gab kaum Ausfälle zu verzeichnen.

Aus organisatorischen Gründen der JH konnten wir nur fünf anstelle sechs Tage bleiben. So trainierte am Freitag (letzter Tag) der A – Kader zweimal Wasser, der B/C – Kader einmal Wasser und einmal Athletik.

Das Solebecken mit 33°C Wassertemperatur das sich direkt neben der Schwimmhalle befand, wurde zum entspannen und regenerieren der Muskulatur am Ende jeden Trainings rege in Anspruch genommen.  

Die Abende sowie die Trainingsfreie Zeit wurde in unterschiedlicher Weise genutzt, zum Musik hören, gammeln, rumhängen oder Risiko spielen mit erhöhtem Geräuschpegel. Am Mittwoch in der Dunkelheit lief eine Gruppe mit Fackeln zur Festung Marienberg.  

Selbstverständlich gab es auch jede Menge Spaß, z.B. beim Spielen von Aktivity, einem Gesellschaftsspiel bei dem auch Pantomime gefragt ist. Mit dem Fallobst sind nicht nur die Früchte gemeint die von den Bäumen fallen. Paternoster arbeitet nicht in einer kirchlichen Einrichtung. Die Erklärung von Tormann und Torfrau war auch nicht schlecht. Naja, so ganz ohne TV sind wir im Medien Zeitalter halt auch nicht ausgekommen, CL für die männlichen + Topmodel (fernsehen auf höchstem Niveau) für die weiblichen Teilnehmer. Ich bin mir immer noch nicht sicher ob die in der Werbung gezeigte Faltencreme vielleicht meine Wellblechgarage hin bekommt, einen Versuch wär’s allemal wert.

Disziplinarmaßnahme wurde nur eine ausgesprochen, denn wer zu spät zum Essen kommt den bestraft das Abräumen aller von den Schwimmern benutzten Tische.

So ging das Trainingslager am Freitagnachmittag nach der zweiten Trainingseinheit zu Ende und wir haben uns mit Blitz und Donner von Würzburg verabschiedet. Bei allen war etwas von Wehmut zu spüren, da  die Zeit wie im Flug vorbei gezogen war. Gegen 17:15 Uhr waren wir wieder zu Hause.       

Am Ende bleibt noch mich zu bedanken bei allen die dabei waren, sehr gut trainiert haben und gut miteinander ausgekommen sind. Großen Dank an die beiden Aktiven die abwechselnd meinen „neuen“ Caravan unfallfrei und sicher gefahren haben.  Noch wichtiger war, dass es im Trainingslager weder Verletzungen noch Knochenbrüche gab. 

Dem Team der JH Würzburg vielen Dank für alles, sehr kooperativ.  Ebenso dem SV05 Würzburg besten Dank für die zur Verfügung gestellten Bahnen sowie den Gymnastikraum.

Nach den Ferien wünsche ich allen einen guten Start in der Schule, Ausbildung oder im Berufsleben.

Bis zum nächsten Training, euer Eddi.

Anzeige

Facebook

Swimmer's Heartbeat

Die Marke Swimmer's Heartbeat steht für pure Leidenschaft am Schwimmen. Bei uns gibt es trendige Bekleidung und Accessoirs für deinen Lieblingssport!

Die Marke Swimmer's Heartbeat steht für pure Leidenschaft am Schwimmen. Bei uns gibt es trendige Badekappen, Handtücher und Accessoires für deinen Lieblingssport!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutz