Gauschwimmfest in Groß-Zimmern am 14.November 2010

Am 14.11.10 fand in der Schwimmhalle von Groß-Zimmern das Gauschwimmfest Turngau Odenwald statt. Neben den beiden Geschwisterpaaren Liya (2001) und Luladey George (1999) sowie Nadja (2000) und Saskia Herrmann (1996) gingen noch Sonja Lauer (1998) und Jannina Löser (1998) für den SSV Raunheim an den Start. Liya, die erst seit kurzem schwimmt, konnte ihre bisherigen Zeiten zum Teil verbessern und stellte unter Beweis, über welch gute Wasserlage sie im Rückenschwimmen verfügt. Ihre große Schwester Luladey steigerte sich ebenfalls stark und zeigte ihr großes Talent. Wenn sie weiter fleißig trainiert, sollte sie denn Anschluss an ihren Jahrgang problemlos schaffen.

Für Jannina Löser war dieser Wettkampf die letzte Möglichkeit, sich für die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften zu qualifizieren. Bei zwei von drei Starts schaffte sie es die Pflichtzeiten zu unterbieten. Bei 100m Lagen gelang ihr dies in eindrucksvoller Manier, da sie beim letzten Wettkampf noch um zwei Zehntel scheiterte und die Norm nun um mehr als eine Sekunde unterbot. Im Zuge dieser Euphorie gelang es ihr auch gleich noch die Zeit für 100m Freistil zu knacken. Außerdem erschwamm sie sich damit auch noch den Ehrenpreis für die schnellste Freistilschwimmerin. Bei 100m Rücken hingegen haderte sie mit den fehlenden 5-Meter-Leinen, was optimale Wenden verhinderte. Jedoch war sie nicht der einzige Schwimmer mit diesem Problem. Unter anderem Sonja, die sich eine vierte Steigerung damit verpatzte. Ansonsten unterbot sie über die anderen drei Strecken ihre bisherigen Bestzeiten mehr als deutlich. Ihr vorbildlicher Trainingsfleiß der letzten Wochen machte sich damit bezahlt.

Nadja und Saskia konnten ebenfalls für neue Bestzeiten sorgen, was ihnen auch einen Platz auf dem Siegerpodest sicherte. Jedoch gab es nur für den 1. Platz eine Medaille, was bei vielen Kindern für Enttäuschung sorgte und somit nicht nur Freudentränen auf dem Siegertreppchen flossen.

Eddi konnte leider den Sportlern nicht zur Seite stehen, weil es als Kampfrichter eingesetzt war. Dennoch konnte er sehr zufrieden sein über die Leistung seiner Schützlinge. An dieser Stelle auch vielen Dank für sein großes ehrenamtliches Engagement.

Wenn es auch nur ein kleiner Wettkampf war, zeigte er doch, dass sich fleißiges und konsequentes Training auszahlt. (Thomas Hinkel)

Anzeige

Facebook

Swimmer's Heartbeat

Die Marke Swimmer's Heartbeat steht für pure Leidenschaft am Schwimmen. Bei uns gibt es trendige Bekleidung und Accessoirs für deinen Lieblingssport!

Die Marke Swimmer's Heartbeat steht für pure Leidenschaft am Schwimmen. Bei uns gibt es trendige Badekappen, Handtücher und Accessoires für deinen Lieblingssport!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutz